22.07.2018, von 3eicher

Einsatz 2018/12 Fachgruppe Elektroversorgung: Stromausfall Groß-Umstadt

Am Sonntag Vormittag (22.07.2018) wurde das THW Groß-Umstadt nach Stromausfall von der Feuerwehr angefordert.

Alarmierung:

11:01 Uhr

Einsatzdauer:

3 Stunden

Eingesetzte Fahrzeuge:

PKW OV, MTW Log-, WLF, AB Elektro, Netzersatzanlage 200 kVA

Einsatzort:

Groß-Umstadt

 

Nachdem es in der Kernstadt von Groß-Umstadt, sowie den Stadtteilen Heubach und Raibach zu einem Stromausfall kam, wurde die Fachgruppe Elektroversorgung alarmiert. Da nicht absehbar war, wie viel Zeit der Netzbetreiber für die Reparatur benötigt, wurden Fachberater des THW Groß-Umstadt entsand um den Katastrophenschutzstab und die Einsatzleitung zu beraten. Zeitgleich wurde die Fachgruppe Elektroversorgung mit der 200 kVA Netzersatzanlage im Bereitstellungsraum besetzt.

Gegen 13:30 Uhr wurde die Stromversorgung durch den Netzbetreiber in allen Bereichen wieder hergestellt. Nachdem sichergestellt war, dass die Stromversorgung dauerhaft gewährleistet ist, konnte der Bereitstellungsraum um 14 Uhr wieder aufgelöst werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: