Chronik Förderverein OV. Groß-Umstadt e.V.

Allgemeiner Anlass für die Gründung von Fördervereinen im THW

Der Bund finanziert die THW-Ortsverbände auf der Grundlage der STAN (Stärke und Ausstattungsnachweisung). Dort ist detailliert festgelegt, über welche Mannschaftsstärke (Helfer-Innen) und Ausstattung mit Fahrzeugen und Gerät der Ortsverband verfügen kann.

Für darüber hinausgehende Aktivitäten und Wünsche, wie z.B. zusätzliche, sinnvolle Ausstattung, Lehrmittel zur interessanten Gestaltung der Ausbildung und zusätzliche Materialien zur Erleichterungen des Dienstbetriebes, für die der Bund keine Haushaltsmittel bereit stellt, unterstützt der Helferverein den Ortsverband.

Das führte dazu, dass immer mehr Ortsverbände in den 70er und 80er Jahren Fördervereine gründeten, die für die Mittelbereitstellung für die oben genannten Aufgaben auch Spenden-bescheinigungen ausstellen konnten:

-          Eingetragene Vereine e.V.

           sind (wenn sie gemeinnützig sind) berechtigt direkt                                                       Spendenbescheinigungen auszustellen

-          nicht eingetragene Vereine

           konnten Spendenbescheinigungen nur mittelbar z. B. über die                                      Gemeinde ausstellen lassen

 

Damit konnten die oftmals benötigten Finanzmittel für zusätzliche Aufgaben der Helfererhaltung und der Beschaffung von Gerät und Ausstattung durch die Fördervereine bereitgestellt werden.

 

Vereinsgründung im Ortsverband Groß-Umstadt

Im Jahre 1980 wurde auch für den Ortsverband Groß-Umstadt ein Förderverein gegründet.

Die Satzung wurde vom Amtsgericht Dieburg in das Vereinsregister eingetragen und ist zum 01.01.1981 in Kraft getreten.

Auf Grund der Vereinsziele in der Satzung wurde die Gemeinnützigkeit des Förderverein Ortsverband Groß-Umstadt durch das Finanzamt anerkannt.

 

Der Verein trägt den Namen:

Förderverein Ortsverband Groß-Umstadt e.V.

abgekürzt Förderverein OV. Groß-Umstadt e.V.

Im Schriftverkehr wird die Bezeichnung THW-Förderverein Groß-Umstadt benutzt.

 

Der Verein hat zurzeit 126 Mitglieder und 25 Fördermitglieder, die zu Vereinsveranstaltungen eingeladen werden.

Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen – der Beitrag beträgt 20,- € pro Jahr.

 

Die satzungsgemäßen Aufgaben des Vereins sind:

a)      die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk OV Groß-Umstadt zu fördern

b)      für den Katastrophenschutzgedanken zu werben

c)      interessierte Einwohner für das Technische Hilfswerk OV Groß-Umstadt zu                  gewinnen

d)      die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerk OV Groß-Umstadt zu fördern

e)      zuständige öffentliche und private Stellen über den Katastrophenschutz                       zu beraten

 

 

Die Mitglieder des Vereins sind:

a)      die Mitglieder der Einsatzabteilung des THW Groß-Umstadt

b)      die Althelfer des THW Groß-Umstadt

c)      die Junghelfer des THW Groß-Umstadt

d)      die Ehrenmitglieder

e)      die fördernden Mitglieder

 

Die Vereinszwecke werden finanziert durch:

a)      die Beiträge

b)      die freiwilligen Spenden

c)      Zuwendungen aus öffentlichen Mitteln        (z.B. Bußgeldbescheide)

 

Der Vorstand des Vereins besteht aus:

a)      dem Vorsitzenden

b)      dem stellv. Vorsitzenden

c)      dem Rechner

d)      dem Schriftführer

e)      den drei Beisitzern

Der Vorsitzende und sein Stellvertreter vertreten den Verein als vertretungsberechtigter Vorstand nach Außen und sind als Einzelpersonen vertretungsberechtigt.

 

Gemeinnützigkeit

Der Förderverein Ortsverband Groß-Umstadt e.V. ist vom Finanzamt Dieburg als gemeinnütziger Verein anerkannt und von der Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer befreit.

Der letzte gültige Freistellungsbescheid ist datiert vom 14.04.2014 und gilt für die folgenden 3 Jahre.

Der Verein ist berechtigt Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) für Spenden zur satzungsgemäßen Verwendung auszustellen.

Aktuelle Vorsitzende:

Michael Pohl                    Vorsitzender                          ) jeweils Alleinvertretung

Matthias Jost                   Stellv. Vorsitzender               ) des Vereins nach Außen

 

Heraustragende Aktivitäten des THW-Fördervereins:

·         Beschaffung eines Pkw-Anhängers für den Ortsverband

·         Neubau einer Doppelgarage für Führungsfahrzeuge des Ortsverbandes

·         Beschaffung eines Pkw - VW-Fox – als Verwaltungsfahrzeug für den                               Ortsverband

·         Beschaffung Wechselladerfahrzeug

·         Unterstützung des 50-jährigen Jubiläums des OV in 2012

Wiederkehrende Aktivitäten des THW-Fördervereins:

·         jährliche Zusatzversicherung für die Helfer-Innen und den Ortsverband

·         jährliche Unterstützung der Jugendgruppe

·         jährliche Teilnahme am Winzerfestumzug

·         Unterhalt von Fahrzeugen ( z.B. PKW-Anhänger und andere )

·         Förderung der Vereins-Gemeinschaft

Planung für 2015

·        Zusatzversicherung für die Helfer durch den Förderverein

·        Neujahrsempfang mit Ehrung

·        Komplettierung des Wechselladerfahrzeuges

·        Wochenendübung des Ortsverbandes

·        Teilnahme am Winzerfestumzug

·        Unterhalt von Fahrzeugen ( z.B. PKW-Anhänger und andere )

·        Förderung der Gemeinschaft

Fördermitglied werden

Sie möchten den Förderverein OV. Groß-Umstadt e. V. unterstützen ?

Hier finden Sie die benötigten Unterlagen:

Aufnahmeantrag

SEPA - Lastschriftmandat