18.12.2018, von S. Holzhauer

Übergabe eines neuen Stromverteilers an das THW Groß-Umstadt

Die Fachgruppe Elektroversorgung des Technischen Hilfswerks OV Groß-Umstadt verfügt zur Sicherstellung der Stromversorgung, unter anderem auch kritischer Infrastrukturen, über eine Netzersatzanlage (NEA) mit einer Leistung von 200kVA. Diese kann in unterschiedlichen Netzformen betrieben werden. Um jedoch die vollständige Leistung im sogenannten TNC-Netz abzugeben und ggf. mehrere NEA zu koppeln, benötigten wir einen zusätzlichen Verteiler.

Nach etwas Recherche wendete sich unser Gruppenführer der Fachgruppe Elektroversorgung, Eric Reubold, an die Firma Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik (www.jeanmueller.de) in Eltville am Rhein. Diese war nach kurzer Projektvorstellung überzeugt und hat uns sofort für die Umsetzung unseres Projekts ihre Unterstützung zugesagt.

Am Dienstag, den 18.12.2018, war es dann endlich so weit. Mit Wechselladerfahrzeug und Netzersatzanlage fuhren Eric Reubold und Hans Jürgen Bahlecke in das ca. 90 km entfernte Eltville am Rhein zur Übergabe. Dort angekommen wurden beide von Herrn Andreas Röder (Leiter Produktsegment) und Herrn Patrick Erbert (Vertrieb Innendienst) freudig empfangen. Nach einer kurzen Vorstellung der NEA bekamen wir einen neuen Kabelverteilerschrank mit NH-Sicherungslastschaltleisten übergeben. Dies steigert den Einsatzwert unserer NEA enorm und sichert auch die kommenden Ausbildungen mit weiteren Fachgruppen Elektroversorgung. 

Wir freuen uns sehr und bedanken uns ganz herzlich für die großartige Unterstützung bei der Jean Müller GmbH!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: