10.09.2017, von J. Gebauer

Feldküche bedeutet nicht immer nur Suppe

Der Logistik-Trupp Verpflegung des Ortsverband Groß-Umstadt präsentiert sich auf dem Bauernmarkt (09. – 10.09.2017)

Schon kurz nach dem Einsatz während der Bombenentschärfung in Frankfurt nutzte der Verpflegungstrupp die Gelegenheit sein Leistungsspektrum auf dem diesjährigen Bauernmarkt in Groß-Umstadt zu demonstrieren. Um zu zeigen, dass Verpflegung aus der Feldküche nicht immer Suppe oder Eintopf bedeuten muss, wurden Putenschnitzel mit Salzkartoffeln und Zitronensauce zubereitet. Ausgegeben wurde das Menü auf dem Geschirr, welches der Verpflegungstrupp auch im Einsatzfall mit sich führt.
Nach einem durchwachsenen Samstag war der Zuspruch am Sonntag so groß, dass vom Beginn um 11:30 Uhr bis zum Ende gegen 16 Uhr keine Zeit zum durchschnaufen blieb. Auch diese Herausforderung haben die Helferinnen und Helfer gerne angenommen und bewältigt.
Angespornt von durchweg positiven Feedback und jeder Menge Lob der Besucher, hat die Küchencrew an diesem Wochenende insgesamt ca. 120kg Kartoffeln geschält und gekocht, sowie 60kg Putenschnitzel und ca. 80 Liter Zitronensauce mit viel Liebe zubereitet.


Der Verpflegungstrupp der Fachgruppe Logistik bereitet Kalt- und Warmverpflegung und Getränke für bis zu 200 Personen zu. Zur Ausstattung dieses Trupps gehören neben der Feldküche umfangreiches Küchenequipment, Geschirr und Besteck, sowie Zelte und Hygieneausstattung. Weiterhin verwaltet der Verpflegungstrupp einen Vorrat an Lebensmitteln und Getränken, die im Bedarfsfall sofort zur Verfügung stehen.

 

Interesse geweckt? Sie möchten Teil des Teams werden ?
Gerne informieren wir Sie über diese Fachgruppe und ehrenamtlichen Mitarbeit im THW.

Besuchen Sie uns einfach dienstags in der Robert-Bosch-Straße 9 in 64823 Groß-Umstadt
Unsere Jugendgruppe trifft sich dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Die Ausbildung der Einsatzabteilung findet dienstags von 19:45 bis 22:00 Uhr statt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: