24.11.2018, von S. Holzhauer

Alle Jahre wieder...

freuen wir uns auf die besinnliche Zeit des Jahres. Weihnachtsmärkte, Glühwein, gebrannte Mandeln und leuchtende Kinderaugen sind dabei gar nicht mehr wegzudenken. Um das ganze perfekt abzurunden, spielt die richtige Beleuchtung natürlich eine große Rolle.

Das THW Groß-Umstadt tauschte daher am 23.11.18 und 24.11.18 die drei Winzerfest-Trauben gegen 16 leuchtende Weihnachtselemente aus. Auch einem Baum am Markplatz verpassten sie den letzten Feinschliff, damit die Adventszeit stimmungsvoll beginnen kann. Zunächst jedoch mussten dafür im Vorfeld noch einige Vorbereitungen getroffen werden. Hierfür trafen sich am Wochenende zuvor unsere Helfer in der THW-Unterkunft um rund 35.000 LEDs auf ihre Funktion zu überprüfen, defekte Komponenten auszutauschen und die Beleuchtung in der richtigen Reihenfolge zu verladen.

Das THW ist stolz darauf, seit mehreren Jahren, Groß-Umstadt einen Hauch Weihnachtszauber verleihen zu dürfen. Auch die Groß-Umstädter zeigen immer wieder Ihre Dankbarkeit, indem sie unsere Helfer auf ein wärmendes Getränk einluden.

Wir bedanken uns und wünschen Ihnen allen eine schöne und ruhige Vorweihnachtszeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: